Knowledgebase

Kunden-Nr.:

Server Redundanz mit Server Affinity

Wenn Sie in der OpenStack Cloud einen Server-Cluster oder redundante Server betreiben ist es wichtig dafür zu sorgen, dass die von Ihnen provisionierten Instanzen (VMs) nicht auf der gleichen physischen Hardware laufen. Ansonsten wäre Ihr redundantes Setup bei Ausfall eines Hardware Servers offline. Im Normalbetrieb entscheidet OpenStack selber, wie die von Ihnen provisionierten Instanzen (VMs) im gesamten OpenStack Cluster verteilt werden. Um selber Einfluß auf die Verteilung nehmen zu können, müssen Sie mit sog. Server Groups und der Server Affinity Policy (bzw. Anti-Affinity Policy) arbeiten. Im Folgenden zeigen wir Ihnen wie das geht:

  1. Sie müssen mit Hilfe des OpenStack Commandline Clients eine neue Servergroup erstellen. In diesem Beispiel wollen wir die Policy Anti-Affinity nutzen um dafür zu sorgen das Instanzen in dieser Gruppe NICHT auf der gleichen Hardware laufen. Hierzu geben Sie folgenden Befehl ein:
    openstack server group create Gruppe01 --policy anti-affinity

  2. Die Eingabe des Befehls sollte folgende Rückgabe liefern:

    +----------+--------------------------------------+
    | Field | Value                                   |
    +----------+--------------------------------------+
    | id | a0bb8ea7-3348-42c7-a3da-e9593a8d7821       |
    | members |                                       |
    | name | Gruppe01                                 |
    | policies | anti-affinity                        |
    +----------+--------------------------------------+



Sie haben nun eine Server Group mit dem Namen Gruppe01 erstellt. Wenn Sie nun im OpenStack Dashboard Instanzen provisionieren, können Sie im Wizard die entsprechende Server Gruppe auswählen.

Server Group Anti-Affinity

Wenn Sie nun weitere Instanzen (VMs) provisionieren wird OpenStack dafür sorgen, dass die Instanzen innerhalb dieser Server Group nicht auf der gleichen Hardware laufen.

Umgekehrt können Sie auch eine Server Group mit der Policy Affinity (--policy affinity) anlegen, damit Instanzen in dieser Gruppe auf dem selben Hardware-Server laufen.

War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken

Also Read

Sicherheit beim Cloud Hosting

Bei ScaleUp legen wir besonders großen Wert auf die Sicherheit. Mit diversen Maßnahmen sorgen wir...

Default Usernamen bei Cloud Servern

Bei der Installation von Linux auf unseren Cloud Servern werden folgende Default User...

Login Link für Plesk Onyx generieren und Sprache ändern

Wenn Sie einen neuen Server mit vorinstalliertem Plesk Onyx provisionieren, können Sie sich...

Cloud Storage Large Object Support

Die maximale Objektgröße beträgt 5 GByte. Es können jedoch auch größere Objekte, aufgeteilt in...

Weiterführende Dokumentation

Weiterführende Dokumentation zu OpenStack finden Sie auf der offiziellen Webseite von...